AUTOR

Butzbacher Zeitung

VERÖFFENTLICHT

26 November, 2021

Genuss hat etwas mit Freude zu tun – gesunde Ernährung etwas mit Vertrauen. Genießer, die auf beste Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit Wert legen, sind bei den „HOFFREUNDEN“ in Butzbach Nieder-Weisel genau richtig. Ein Hofladenkonzept welches durch die „HOFKÜCHE“ gastronomisch ergänzt wird. Die Landwirte Maximilian Reuhl, Jan Winter und Stefan Zimmer stecken hinter diesem in der Wetterau bisher einmaligen Konzept, das aus der Leidenschaft zu Produkten aus der Heimat, aber auch aus der langjährigen Freundschaft zueinander entstanden ist. „Kooperation und Vertrauen ist das, was unsere Freundschaft ausmacht. Dafür steht unser gemeinsames Projekt der HOF-FREUNDE“, erläutert Stefan Zimmer. „Im richtigen Moment war einfach jeder für den anderen da“, betont Jan Winter und so konnten sich die drei Höfe unabhängig voneinander in ganz unterschiedliche Richtungen entwickeln – immer mit der Gewissheit auf die Unterstützung der anderen zählen zu können. So konzentriert sich Jan Winter vom ‚Lindenhof‘ auf die Aufzucht von 500 Strohschweinen und deren Verarbeitung zu hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren, während bei Maximilian Reuhl und den ‚Wetterauer Früchtchen‘ der Obstbau im Mittelpunkt steht.

Gesamten Pressebericht lesen